Mittwoch, 17. März 2010

Endlich mal wieder Perlen

Nach langer Perlenpause war ich gestern mal wieder am Brenner. Ich musste ein paar neue Sachen ausprobieren, darunter eine neue Herzpresse. Die kam anders als bestellt - ich hatte mit Längsdorn bestellt, es kam eine mit Querdorn. Aber ich behalte sie trotzdem. Obwohl ich Herzen auch ohne Presse machen kann, so werden sie mit der Presse doch ein bißchen besser. Leider hat das mit dem fotografieren heute nicht so geklappt. Das weiße Herz lässt sich gaaanz schlecht ablichten und das rot-blaue Herz ist leuchtender in den Farben. Die Herzen haben eine Größe von 3 cm



Und hier noch 2 Blütenräder, auch da sind die Bilder nicht so toll. Größe hier auch 3 bis 3,5 cm.


Heute kam auch mein Stoff (die Sache mit dem selbstauferlegten Kaufverbot klappt ja ganz super ;-))) ), den ich für ein neues Taschenprojekt bestellt habe. Ich möchte mir nämlich diesen Weekender nähen. Ich habe noch 2 alte, inzwischen nicht mehr passende Lederhosen. Ob ich die wohl in der Tasche verwurschteln kann?

1 Kommentar:

  1. Mit einer Herzchenpresse liebäugel ich auch schon eine ganze Weile, nicht weil man keine Herzen könnte, ich finde es auch schön wenn alle die gleiche Grösse haben.

    Für den Weekender kannst Du das Leder doch bestimmt gut für den Boden und die schmalen Seiten nehmen, evtl. auch noch für die Träger.
    Zeigen nicht vergessen wenn sie fertig ist.
    Lieben Gruß von Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...