Dienstag, 15. Juni 2010

Kreativer Nachwuchs

Was macht eine 10jährige Tochter, der langweilig ist? Sie wird kreativ! Gestern nachmittag war ihr langweilig und sie wollte nähen. Also wurden Mama's Stoffvorräte durchforstet und nach erfolgreicher Suche wurde zugeschnitten und von Hand genäht. Hier das Ergebnis, ein Nadelkissen. Einmal die Vorderseite:

.... und die Rückseite:

 Die Mama stand nur beratend zur Seite, lediglich beim Knopf gab es ein wenig Hilfe. Jetzt hat sie Blut geleckt: und will mehr nähen. Am Wochenende gibt es die erste Einweisung in die Geheimnisse der Nähmaschine. Hat noch jemand schöne Ideen, was Kinder einfach nähen können? Ich dachte an Körnerkissen, eine einfache Einkaufstasche. Wer hat noch eine nette Idee für's Handnähen?

Kommentare:

  1. Wie wär's denn mit ganz einfachen Armstulpen aus weichem Filz? Die sind ganz einfach und sehen stylish aus.

    AntwortenLöschen
  2. Eine gute Idee, wurde sofort auf die To-Do-Liste gesetzt. ;-) Jetzt ist sie ganz hibbelig und will nähen!

    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...