Montag, 17. Januar 2011

Blumen blühen....

.... zumindest bei mir! Mein Blumengarten ist ein bißchen gewachsen.
Liebe Margit, dein liebes Angebot mit den Hexagonblumen hab ich erst gestern gelesen. Ich hab sie mir auf deinem Blog angeschaut, aber sie sind zu groß. Trotzdem vielen Dank für das Angebot!

Und ein kleine Weihnachtsnachlese hab ich auch  noch. Bei uns wird in der Familie gewichtelt, es gibt nur kleine Geschenke. Ich hab meine "kleine" Schwester mit diesen Stulpen beschenkt. Im grauen Rand sind  Rocailles mit eingestrickt, das kommt auf dem Bild leider gar nicht raus.


Da ich die Wolle für die Stulpen nicht aufgebraucht habe,  hab ich aus dem Rest noch diese Pulswärmer gestrickt. Beides sind Eigenentwürfe nach Inspirationen aus dem Netz.


Grau und anthrazit sind ja so gar nicht meine Farben, mal schauen, was ich mit den Pulswärmern anfange. Wenn ixh sie selber nicht trage, habe ich schon das erste Weihnachtsgeschenk 2011 fertig!

Gestern war ich seit langer Zeit mal wieder am Brenner. Ich sollte/wollte eine passende Kette zu einem von mir gemachten Armband machen. Heute hab ich die Perlen aus dem Ofen geholt: falsches Rot und falsches Elfenbein! Also hab ich heute nochmal gebrutzelt in der Hoffnung, nun die richtigen Farben genommen zu haben. Mal sehen , wie es morgen aussieht.

An der Aufräumfront war ich fleißig. Ich hab zwar nicht wie die Ordnungshüterin im Schlafzimmer angefangen (da brauch ich viiiiiel Zeit! Wenn ich an die Schränke denke...*grusel*). Ich hab meinen Schuhschrank entmistet. Da lagen doch noch Schuhe drin, die ich zur Konfirmation meines Patenkindes gekauft habe. Einmal getragen und dann in den Schrank gelegt, weil zu unbequem. Mein Patenkind wird bald 30! 2 volle Tüten hab ich zum Container geschleppt, jetzt passen wieder die aktuellen Schuhe in den Schrank. Im Bad hab ich auch gewütet, ich hab Kosmetik und Cremes entsorgt. Lidschatten, den ich seit ewigen Zeiten nicht benutze, Cremes, die ich mal gekauft, aber dann doch nicht vertragen habe, das tolle Biohaarspray in der Pumpflasche, mit dem ich gar nicht klar kam, usw.  Auch hier kam eine ganze Tüte zusammen! Unglaublich, was da zusammenkommt!
Ich werde jetzt jede Woche einen "Entmistetag" einlegen, das macht sogar Spaß!

Kommentare:

  1. ja, das Aufräumvirus greift um sich und hat mich auch erwischt aber in kleinen Dosen macht das Ausmisten wirklich Spass.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Corinna,
    danke für den Link der Ordnungshüterin - ich habe noch nicht angefangen mit ausmisten, aber in der Wohnung stehe quasi in den Startlöchern. Aber im Perlenhaus habe ich heute aufgeräumt und geputzt! Und ich habe den nächsten Quilt in Angriff genommen. Der wird für mich persönlich!! Mein Hexagon-Läufer müßte ich auch mal fertigstellen, wie so vieles andere angefangene ... na ja kommt schon noch ;-)

    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...