Donnerstag, 7. Juni 2012

Feiertagsstickereien

So ein Feiertag zwischendurch hat doch was Gutes! So konnte ich heute neben meinem Hausfrauenpflichten auch ein angefangenes Kissen fertig stellen. Da es ein Test sein sollte, hab ich einen uralten Kopfkissenbezug hervorgekramt. Der Stoff ist schon ein bisschen abgekuschelt,  so dass er sich  etwas zusammen gezogen hat.


Trotzdem gefällt es mir richtig gut. Und nicht nur mir, das Kissen wurde sofort von der besten Tochter von allen beschlagnahmt und ziert nun ein Teenie-Bett ;-).

Am Schal hab ich auch noch ein wenig gestrickt, die Hälfte ist bald geschafft. Bilder davon folgen später.


Liebe Grüße,
Corinna 

1 Kommentar:

  1. Das Kissen würd ich sooofort nehmen, wunderschön Corinna!!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...