Mittwoch, 12. September 2012

Drachenstickereien

In den letzten Wochen/Tagen hab ich gestrickt, gestickt, gekocht - aber nicht gebloggt. Irgendwie fehlt mir immer 'ne Ecke Zeit! Ich hab mein schönes Wollrauschtuch fertig, aber irgendwo hat sich ein Fehler eingeschlichen, eine Seite ist viel länger als die andere! Da muss ich wohl ein Stück aufribbeln *grmpf* Aber davon abgesehen ist es toll ;-)

Gestickt hab ich auch, diesmal waren es Schürzen, die ich mit Namen und einem Grillmotiv besticken sollte.
So sieht das dann aus:

und hier alle vier


Ich hab dabei so ziemlich jeden Fehler ausprobiert: einmal hab ich das Band der Schürze mit festgestickt (also wieder auftrennen), dann hab ich die Schürze falsch herum eingespannt und fing an auf dem Kopf zu sticken (also wieder auftrennen) dann hab ich statt "weiter" auf Edit gedrückt. Das sollte man gar nicht niemals überhaupt nicht machen, wenn die Datei schon 3/4 gestickt ist! Gibt es bei der Janome 350 c einen Zurückknopf? Ich hab ihn jedenfalls nicht gefunden und hab dann rumgefummelt, um den Rest der Stickdatei passend zum bereits gestickten Teil hinzukriegen (s. großes Bild). Einmal hab ich's hingekriegt, ein zweites Mal (jahaa, ich hab 2x denselben Fehler gemacht) durfte ich alles wieder ...s.o., weil nichts mehr gepasst hat. Das war nicht lustig!
Zu guter Letzt hab ich's aber hinbekommen und das Ergebnis gefiel dann auch den Auftraggebern.

Ja und dann hab ich wieder getestet, die Bilder folgen noch. Eine Urshult muss ich auch noch nähen, ist ein Geburtstagswunsch. Da muss ich mal in den Jeansvorräten kramen gehen, eine Stickdatei hab ich schon ausgesucht. Lieblingstochter hat sich eine neue Tagesdecke gewünscht, pink geht nun gar nicht mehr. Also, Langeweile kommt nicht auf!

Liebe Grüße,
Coco


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...