Donnerstag, 6. Februar 2014

Im Februar wird nix gekauft

… zumindest nichts zum anziehen, keine Bücher, Kreativmaterial etc. Ich schließ mich für die Zeit hier  an.  Und schon sehe ich ganz tolle Sachen. Eine superschöne Stickdatei, einen ganz großartigen Schnitt für ein Kleid, Wollstoff für den geplanten Mantel, das ultimative Buch zum Schneidern…..
Und jedes für sich kostet nicht viel Geld und wird bestimmt verarbeitet bzw. genutzt! So, wie die Stoffe, Schnittmuster und Stickdateien, die ich aus dem gleichen Grund gekauft habe und seitdem nur wegsortiert habe. Und die Berge unbearbeiteter Sachen und Ufos werden größer und drücken irgendwie auch auf's Gemüt. Schließlich muss  will ich die Sachen ja irgendwann mal verarbeiten, die Bücher lesen,  da meldet sich mein schlechtes Gewissen.
Ich hab jetzt eine Liste angefangen, da schreib ich all die tollen Sachen auf. Mal sehen, was ich davon im März noch haben will……
Wie kauft ihr für eure Hobbys ein, projektbezogen  (und wird es dann auch zeitnah verarbeitet?) oder  oh-wie-schön-dass-muss-ich-haben?

Liebe Grüße,
Coco


Kommentare:

  1. Ich möchte in Zukunft, wenn ich meine Berge an Material, Stoff und Wolle abgebaut habe, projektbezogen einkaufen und nur noch einen minimalen Grundvorrat haben. Das wäre mein Ziel.
    Lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe lange Zeit nach dem Motto "oh wie schön, das muss ich haben!" eingekauft. Das hat dazu geführt, dass ich 2 Kisten voll Stoffe, 3 Kisten voll Wolle und Stapelweise Bücher und Handarbeitszeitungen hatte. Neben anderen Zeitschriftenabos, weil alles ist ja sooo interessant.

    Vor einigen Jahren habe ich erkannt, dass das so nicht funktioniert und daher habe ich begonnen, langsam alles zu entrümpeln und nichts Neues mehr nachzukaufen.

    Seitdem verarbeite ich das, was ich habe und bis ich die Bücher, die ich besitze, gelesen habe, vergehen wohl noch 2 Jahre mindestens.

    Meinen Konsum habe ich seit Mitte letzten Jahres noch weiter reduziert und ich merke zunehmend, wie sehr das befreit.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...