Sonntag, 25. März 2012

Nach langer Zeit mal wieder Perlen

Vor 2 Jahren hat mich ein Pfarrer gebeten, für eine seiner Gruppen ein paar Schlüsselanhänger zu machen. Nun rief er mich wieder an und bat mich erneut um einige Schlüsselanhänger. Da ich ja nun ewig nicht am Brenner war, wollte ich schon absagen. Ich hab ja schon so lange nichts mehr gemacht, krieg ich überhaupt noch eine runde Perle hin, eigentlich überlege ich ja auch alles zu verkaufen..... so ging es durch meinen Kopf. Aber so ganz konnte ich mich bisher nicht dazu durchringen die Perlsachen wegzugeben und so hab ich (nicht ganz ungerne) zugesagt.
Entstanden sind diese Kleinigkeiten:


Und nochmal ein paar im Detail


Es sind keine Perlen-Kunstwerke aber nach der langen Perlenabstinenz war ich doch froh, zumindest nicht alles verlernt zu haben. Okay, 2 kleine Brandwunden hab ich behalten und war wieder sehr dankbar über meine Aloe, die ersten Perlen wanderten zu früh in den Ofen und sind nun auf einer Seite
 etwas platt und der erste Klarglasüberzug war nicht wirklich gleichmäßig. Aber dann hat's ja  doch noch geklappt. Und ich hab noch was gelernt: hergeben mag ich Brenner, Glas und den Rest noch nicht!

Ich wünsche euch allen eine sonnige und kreative Woche!

Liebe Grüße,
Corinna

Sonntag, 18. März 2012

Häkeldecke fertig!!!

Was lange währt..... meine Häkeldecke ist endlich fertig! Hier das Ergebnis:


Das Häkeln hat viel Spaß gemacht. Ich hab auch was gelernt: Fäden vernähen macht keinen Spaß, das mache ich in Zukunft lieber direkt, dann ist's nicht so wild. Die Decke ist nicht allzu groß ( 100 x 160 cm), hat aber eine schöne Größe um sie mal schnell über die Knie oder um die Schultern zu legen. Liebe Gabi, jetzt will ich deine Decke auch sehen! ;-)
Nachdem nun ein Ufo fertig ist, kann ich mich dem nächsten Ufo widmen, meiner Blumenwiese . Die Blumen sind bereits alle zusammengenäht, es fehlen noch einige Hexagons am Rand. sowie ein breiter Rahmen. Und ich halte mal Ausschau nach einem neuen Häkelprojekt.... ;-)

Liebe Grüße,
Corinna

Mittwoch, 7. März 2012

Kleine Geschenke

Tochterkind hat bald Geburtstag (wo bleibt bloß die Zeit?). Freitag wird unser Heim zur Jugendherberge, denn alle wichtigen Freundinnen kommen zur Übernachtungsparty. Und kleine Abschiedsgeschenke für die Gäste sind immer noch erwünscht. Also hab ich meinen freien Mittwoch an der Stickmaschine verbracht und hab erstmals Gurtband bestickt. Das klappt wunderbar!
Hier das Ergebnis von vorne:
und von hinten
Die Bilder sind nicht so toll, aber ich hoffe, ihr könnt trotzdem was erkennen.

Meine Häkeldecke ist so gut wie fertig, ich muss noch ein paar Fäden vernähen. Sie gefällt mir sehr gut! Ach, und ein Scherenetui hab ich noch "in the hoop" gestickt, hier die Rückansicht mit hochgeklapptem Deckel:

Liebe Grüße,

Corinna
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...