Sonntag, 28. August 2011

Von Windmühlen und Grannys

Heute hab ich die letzten Fäden vernäht und hab mein Grannykissen fertig gestellt. So schaut's nun aus:
 und von hinten:


Der Stoff ist aus einem Stoffabo von Kunst und Markt , die Füllung ist ein Granat-Kissen  vom Schweden. Das Kissen musste ich nun flotti fertig machen, da ich bei Bente so einen tollen Link zu einer soooo tollen Decke entdeckt habe. Die Wolle ist bereits unterwegs.... ;-) Bei ihr gibt's übrigens auch ein tolles Tutorial für einen genähten Wollkorb zu sehen!

Und weil ich ja Urlaub habe und nun endlich die Zeit habe, alle möglichen Projekte mal auszuprobieren, hab ich mich an einer Windmühlentasche versucht. Hier die Versuchsversion:
Dieses Muster gab es wohl vor einiger Zeit mal in einer Zeitschrift, die hab ich aber nicht. Aber im WWW findet man ja so einiges und mit ein bißchen nachlesen und nachdenken hat es auch so geklappt. An Stoff hab ich die bereits für's Reini angeschnittene alte Jeans weiter zerlegt sowie eine weitere alte Jeans. Das Futter ist ein alter Kissenbezug. Die Tasche gefällt mir richtig gut und ich bin sicher, da werden noch ein paar folgen. Ist doch ein nettes Mitbringsel anstatt Blumen, oder? Und ausrangierte Jeans hab ich noch zur Genüge.... aber auch andere schöne Stoffe! ;-))

Euch noch einen schönen Sonntag!

Donnerstag, 25. August 2011

Reini die 1.

Heute hab ich also mein eBook rausgekramt um ein Reini zu nähen. Ich hätte ja gerne ein schönes orangenes Lederportemonnaie, aber sowas hab ich nirgendwo gefunden. Da stolperte ich bei Claudi über Reini.
Da es meine Testversion ist, hab ich noch kein Leder genommen, sondern stattdessen eine alte Jeans zerschnitten. So sieht es nun aus:

 und von innen:


Mein endgültiges Fazit steht noch nicht fest, aber so eine erste Einschätzung:
Die Größe ist sehr schön, liegt gut in der Hand. Der Schnappverschluss ist großartig, lässt sich supereasy einsetzen und rundet das Ganze prima ab. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob es mein Favorit wird. Mich stört ein bißchen, dass das Geldfach an einer Aussenseite befestigt  ist. Bei viel Kleingeld - wer hat schon große Scheine? - ;-) bekommt es etwas Schlagseite, ich fürchte, da purzelt mir das Geld raus. Ich muss mal überlegen, wie ich es in die Mitte gebastelt kriege. Dann müsste ich es allerdings noch mehr verstärken. Das würde mir aber mehr liegen. Auch werde ich bei einem nächsten Versuch (der in Leder steht ja noch aus!) die Aussenhülle mehr verstärken. Aber alles in allem finde ich das eBook gelungen! Meine Tochter war ganz begeistert und will auch eins haben.

Ja, und dann war ich doch tatsächlich gestern wieder am Brenner! Ich war ja skeptisch, ob ich überhaupt noch ne runde Perle hinkriege, aber es geht noch. Bilder dazu kommen später. Nun geh ich noch ein bißchen Grannys zusammenhäkeln.

Urlaub zu Hause ist schön!

Montag, 22. August 2011

Endlich Urlaub!

Der letzte Arbeitstag ist geschafft, nun hab ich 2 1/2 Wochen Urlaub! Herrlich! Ich fahre nicht weg und bin für den Urlaub bestens ausgerüstet: eine volle Gasflasche, neue Beadroller als Leihgabe von der lieben Christel und ausreichend Glas, ein tolles eBook für eine Geldbörse, genug Stoff, Häkelnadeln, Wolle, Stricknadeln ..... und sollte das Wetter schön werden, dann werkel ich hier:

Hach, ich freu mich!

Mittwoch, 17. August 2011

Glücksträumerle-Kissen fertig

Fertig ist es ja schon länger, nur gezeigt hab ich es noch nicht:
und hier in Nahansicht:
Gefüllt hab ich es mit dem Inhalt einen Granat-Kissens vom Schweden. Es ist nicht ganz so bunt wie bei Silke/Glückskreativ, aber passend zu meinem Gartenthema blau-lila-rosa. Eigentlich sind das ja so gar nicht meine Farben, aber ein Blick auf meine Gartenbepflanzung - einen großen blauen Hibiskus und eine wunderschöne rosa Kaskadenrose, dazu viel Lavendel - haben diese Farben vorgegeben und im Garten gefällt es mir auch sehr gut. So nach und nach werde ich die Stuhlauflagen, Kissen, Decken etc, in diese Farben umstellen.
Hier ein kleiner Blick auf die Rose. Das Bild ist schon 2 Jahre alt, momentan blüht sie nicht so üppig:

Aber heute werde ich nach (einem kleinen) Hausputz erstmal die Sonne draußen genießen!

Montag, 15. August 2011

Kreatives Durcheinander

Kennt ihr das auch, der Kopf ist voller Ideen und am liebsten würde man alles auf einmal machen? So geht es mir im Moment. Ich hab so viele tolle Sachen gesehen, die ich machen möchte, ein neues E-book liegt hier, meine Blumenwiese wartet auf Vollendung, die grüne Sockenwolle ruft "Komm, strick oder häkel mich", und ich hab noch Ufo's hier rumliegen. Also was macht frau, wenn sie sich nicht entscheiden kann? Richtig, viele Sachen gleichzeitig ;-).
Als erstes wären da meine neu erworbenen Häkelfähigkeiten, die ja vertieft werden müssen und die Wollreste wollen ja auch verarbeitet werden. Daraus soll ein Kissen werden:

Ein Granny muss ich noch häkeln, da reichte die Wolle nicht. Die Rückseite wird in (Stoff-) Patchwork gemacht.

Dann hab ich letzte Woche dieses schöne Nähkästchen gefunden:

Eigentlich wollte ich es braun lassen, weil es auch schön ins Wohnzimmer passt. Es sah aber schon ziemlich mitgenommen aus, so dass ich mich nach einigem Überlegen doch entscheiden habe, es umzustreichen. Blöderweise sind die Seitenleisten nicht geschraubt, sondern genietet. Und da ich handwerklich nicht soooo geschickt bin, konnte ich das Kästchen nicht auseinanderbauen ohne zu wissen, dass ich es auch wieder zusammengesetzt kriege. Das erschwert den Anstrich ein wenig, geht aber trotzdem. Zur Zeit steht es auf dem Gartentisch zum trocknen:

Zu guter Letzt hab ich dann noch 2 Schweden-Einkaufsbeutel genäht, da mal wieder alle Baumwolltaschen verschwunden sind (frißt die jemand?!). Das war ein schönes Erfolgserlebnis, endlich mal was fertig zu machen! ;-)) Und auf diese Weise hab ich ein bißchen Vorratsstoff verarbeitet, also UWYH
So, nun geh ich Grannys zusammenhäkeln . ;-))

Sonntag, 7. August 2011

Soooo schön!

Dieses Video hab ich auf der Seite von    Bente  gefunden, es ist sooo schön, dass muss ich einfach verlinken:
Euch einen schönen Sonntag!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...